Vita

Marlene Menzel wurde 1992 in Berlin geboren und besuchte bis 2011 das Gymnasium der Katholischen Schule Salvator.
Bereits in ihrer Kindheit entdeckte sie die Liebe zum Schreiben und zu spannenden Geschichten, weshalb sie sich in ihren Büchern vor allem dem Krimi-Genre annimmt. 
Nach dem Abitur arbeitete sie als Kauffrau im Einzelhandel und veröffentlichte zunächst mehrere kurze Kriminalgeschichten. Ab 2012 machte sie eine Ausbildung zur Medientechnologin Druck und arbeitet seitdem in diesem Beruf.
2014 erschien schließlich ihr Debütroman, der Thriller „Tod der Angst“, beim Jerry Media Verlag, den sie im Zuge der Leipziger Buchmesse 2014 vorstellen durfte. Es folgte „Seefeldt & Wolf – Tödlicher Hass, der erste Fall für den Berliner Kommissar Alois Seefeldt und die Rechtsmedizinerin Faraya Wolf als Ermittlerteam. Das eBook erschien 2017 zunächst als Sommerkrimi-Exklusivausgabe bei Thalia und anschließend im Verlag dotbooks. Es folgten weitere Teile beider Reihen. 
Nach einer mehrjährigen Schreibpause veröffentlichte sie 2019 den Beginn ihres neuen Werkes rund um Altfall-Ermittler Mark Stresow. 

FOLLOW ME

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • logo

© 2017 by Marlene Menzel