Unstillbarer Morddrang oder Opfer einer Intrige?
Anfang der 40er Jahre erschüttert ein unvorstellbar grausames Verbrechen die deutsche Kleinstadt Rothenfels in Bayern: 
Nach einem der schlimmsten Funde, den die Polizei bis dahin gemacht hat, wird die junge georgische Einwanderin Tamina Gelovani in Gewahrsam genommen. Sie soll fast eine komplette Familie auf bestialische Weise ermordet haben. Nur auf Indizienlage wird sie schließlich zum Tode verurteilt.

Mehr als 70 Jahre nach Schließen der Akte nehme ich mich diesem unheimlichen und immer noch in vielen Punkten ungeklärten Fall an.
War Tamina wirklich ein mordendes Kindermädchen mit satanistischem Hintergrund oder ist sie zwischen die Fronten geraten und geplant beseitigt worden?

Blutdurst - Die Vampirin von Rothenfels

2,99 €Preis
  • Daten

    Seiten: ca. 160-170 (vgl. Taschenbuch)

    Format: epub

FOLLOW ME

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • logo

© 2017 by Marlene Menzel