Hörbücher

Churchyard Crimes

Die Tote vom
Pendle Hill


Nach dem Tod ihres Vaters erbt Alethea Shaw ein Haus und den Job als Totengräberin auf dem St. Benet’s Churchyard in der englischen Gemeinde Pendle. In ihrer Freizeit verfasst sie Beiträge für ihren True-Crime-Blog und macht einen großen Bogen um die verschrobenen und abergläubischen Einwohner Pendles. Als ein 15 Jahre altes Skelett vor ihren Füßen landet, wittert Thea ein Verbrechen. Kaum jemand scheint sich für den Tod von Hope Fernsby zu interessieren. Thea beschließt, der Sache selbst nachzugehen. Sehr zum Ärger von Inspector Myrna Evans, die es ebenfalls eher unfreiwillig ins kleine Pendle verschlagen hat. Erst als eine Morddrohung auf Theas Blog eingeht, sieht auch Myrna ein, dass Thea mit ihren Nachforschungen in ein Wespennest gestochen hat, das größer ist, als sie ahnen …

 "Ein sehr schönes Buch, welches zum Entspannen und Mithören einlädt."
Luna

"Großartig! In nur zwei Tagen verschlungen. Bitte mehr davon! "
Signorina